Vortrag: Ein Panorama des Weltethos

 

Robert Brunnhuber (DRI) hielt am 19.10.2017 einen Vortrag am Weltethos Institut an der Universität Tübingen, welcher einen Beitrag zur Verbindung von Weltethos und Nachhaltiger Entwicklung aus der Forschungsperspektive des DRI darlegte. 

 

Das erweiterte Vortragsskript (inklusive einer analytischen Untersuchung des Humanitätsprinzips, einer vertieften Betrachtung zu Ökosystemaren Dienstleistungen und einem ersten Entwurf einer Einsichtsethik) findet sich hier.

 

Robert Brunnhuber, MSc, beschäftigt sich am DRI schwerpunktmäßig mit Ethik, im Speziellen dem Weltethos, sowie dessen Verbindungslinien und Gemeinsamkeiten mit Nachhaltiger Entwicklung. Beruflich ist er derzeit in den Bereichen Risiko- und Sicherheitsforschung, sowie Psychologie tätig.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0