DRI 2013–2016: Was haben wir erreicht?

Das DRI ist ein gemeinnütziges und unabhängiges Forschungs- und Bildungsinstitut, arbeitet interdisziplinär und fördert den Dialog zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. 

 

Menschliche Entwicklung und globaler Fortschritt hängen zusammen – diesen Zusammenhang zu erforschen ist die Stärke des DRI. Das Institut hat 2013 Aktivitäten in drei Bereichen – Forschung, Dialog und Bildung – aufgenommen. Stärken des DRI sind interdisziplinäre Kompetenz, innovatives Denken und ethischer Anspruch.

 

Das DRI propagiert unter anderem die Ergänzung der Allgemeinen Menschenrechte um Menschenpflichten, weitere Arbeit am Weltethos, die Errichtung eines Weltparlaments und die Anerkennung von psycho-sozio-kulturellen Faktoren für das Erreichen nachhaltiger Entwicklungsziele.

 

In allen Bereichen hat das DRI erste sichtbare und thematisch wegbereitende Ergebnisse erzielt, gestützt ausschließlich auf ehrenamtliche Tätigkeit und erste Mäzene. Für die weitere, vertiefende und breitenwirksame operative Arbeit fehlen derzeit noch Ressourcen.

Download
DRI 2013–2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 927.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0